Lizenz: Die Fans des SCP sehen auch in der kommenden Saison Drittliga-Fußball. - © Marc Köppelmann
Lizenz: Die Fans des SCP sehen auch in der kommenden Saison Drittliga-Fußball. | © Marc Köppelmann

SC Paderborn Zulassung erhalten: Der SCP bleibt in der 3. Liga

Der DFB erteilt dem SC Paderborn auch für die anstehende Saison die Drittliga-Lizenz

Paderborn. Der SC Paderborn wird auch in der Saison 2017/2018 in der 3. Liga spielen. Der DFB erteilte dem SCP die Zulassung. Nach dem Zwangsabstieg von 1860 München halten die Paderborner damit trotz sportlichem Abstieg die Klasse. Erst am vergangenen Freitag hatten die Verantwortlichen des SCP die Zulassungsunterlagen beim DFB fristgerecht eingereicht. Der Sportclub musste eine Finanzlücke von etwa zwei Million Euro schließen. Nachdem der Dachverband schon nach wenigen Tagen erste positive Signale in Richtung Lizenzierung gesendet hatte, folgte nun die offizielle Bestätigung über den Ligaverbleib. Auch Erfurt und Chemnitz bleiben drin Neben den Paderbornern halten auch die finanziell angeschlagenen Ligakonkurrenten Chemnitz und Erfurt die Klasse. Beide Vereine hinterlegten Millionenbeträge als Liquiditätsreserve beim DFB und erhielten ebenfalls die Lizenz. Durch die offizielle Zulassung für die 3. Liga kann der SC Paderborn seine Planung für die kommende Saison weiter voran treiben. Die Verträge zahlreicher Spieler behalten somit ihre Gültigkeit. Zudem konnten mit den Angreifern Christopher Antwi-Adjei von der TSG Sprockhövel und Dennis Srbeny vom BFC Dynamo bereits zwei Neuzugänge vorgstellt werden, Trainer Steffen Baumgart verlängerte seinen Kontrakt um ein weiteres Jahr. Bisher verlässt lediglich der langjährige Stammtorhüter Lukas Kruse den SCP in Richtung Kiel. Kruse spielt damit künftig in der 2. Bundesliga. Auch der Abgang der finnischen Leihgabe Roope Riski scheint sicher zu sein. U19 in der A-Junioren Bundesliga Und auch für die A-Junioren des SC Paderborn gibt es gute Nachrichten in Sachen Lizenz: Die Zulassung für die A-Junioren Bundesliga 2017/2018 liegt dem Verein vor.

realisiert durch evolver group