0
Ein Banner spricht Bände: Der Wunsch der SCP-Fans, dass ihr Verein nicht untergeht, könnte in Erfüllung gehen. - © Marc Köppelmann
Ein Banner spricht Bände: Der Wunsch der SCP-Fans, dass ihr Verein nicht untergeht, könnte in Erfüllung gehen. | © Marc Köppelmann

SC Paderborn Rettung des SC Paderborn ist in Reichweite

Da 1860 München keine Drittliga-Lizenz gestellt hat, wird ein Startplatz frei. Der SCP wäre der erste Nachrücker, muss nun aber auf die Lizenzvergabe warten. Vom DFB gibt es aber erste positive Signale

Frank Beineke
03.06.2017 | Stand 03.06.2017, 12:06 Uhr

Paderborn. Erst zehn Minuten vor Ende der Abgabefrist mailte der SC Paderborn am Freitag um 15.20 Uhr seine nachgebesserten Lizenzunterlagen an die Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes. Sechs Minuten später kam die Eingangsbestätigung aus Frankfurt.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG