0

Paderborn Schefner und Co. holen den Bundespokal

Volleyball: Drei Akteure des VoR Paderborn zeigen mit der Verbandsauswahl gute Leistungen

24.10.2018 | Stand 23.10.2018, 19:41 Uhr
Freue sich über ihre Medaillen: (v. l.) Die Paderborner Luca Hasse, Sophia Schefner und Andy Duschik. - © VoR
Freue sich über ihre Medaillen: (v. l.) Die Paderborner Luca Hasse, Sophia Schefner und Andy Duschik. | © VoR

Paderborn. Drei Jugendspieler vom Volleyball-Regionalkader Paderborn (VoR) haben mit der Landesauswahl des Westfalischen Volleyball-Verbandes (WVV) am Bundespokal Nord teilgenommen. Zuspielerin Sophia Schefner (Jahrgang 2004) wurde mit der WVV-Auswahl weiblich Erster. Das Team von Peter Pourie schlug im Finale die Landesauswahl des Gastgebers Mecklenburg-Vorpommern in zwei Sätzen.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG