Sind bereit: (v. l.) Bernd Weber (Laufladen Endspurt), Ulrich Böckler (Organisation Almetal-Marathon) und Gerhard Michel (Pader Kanal Technik). - © Privat
Sind bereit: (v. l.) Bernd Weber (Laufladen Endspurt), Ulrich Böckler (Organisation Almetal-Marathon) und Gerhard Michel (Pader Kanal Technik). | © Privat

Büren Almetal wird zum Laufsportmekka

Um 10 Uhr startet am Sonntag im Ringelsteiner Wald die zweite Auflage des Almetal-Marathons. 13 Sportvereine sind involviert

Büren-Wewelsburg. Nach seinem Debüt im Vojahr erlebt der Almetal-Marathon am Sonntag eine Neuauflage. Pünktlich um 10 Uhr fällt im Ringelsteiner Wald der Startschuss für die volle Laufdistanz und um 10.30 Uhr beziehungsweise 11.15 Uhr werden in Ringelstein und in Wewelsburg die beiden Halbmarathons "Oberes und Unteres Almetal" gestartet. Über 400 Teilnehmer werden sich entlang des Alme-Radweges auf ihren Weg machen und nach 42,2 oder 21,1 Kilometern die Ziellinien in Wewelsburg und im Ahorn-Sportpark Paderborn überqueren. Alle Vorbereitungen dafür sind mittlerweile abgeschlossen. So wurden in den letzten Tagen und Wochen unter anderem Busse organisiert, die die Aktiven zu ihren Startpunkten bringen werden, der Kleidertransport ins Ziel sowie Umkleide- und Duschgelegenheiten mussten sichergestellt sein. Versorgungspunkte in den einzelnen zu durchquerenden Orten wurden mit Erfrischungsgetränken und Obst ausgestattet und zu guter Letzt ist die Strecke vollständig mit Kilometerschildern und Richtungspfeilen gekennzeichnet worden. Auch für die Zuschauer an der Strecke ist am Sonntag gesorgt. So gibt es insbesondere an den Läufer-Versorgungspunkten ein buntes, von den 13 ausrichtenden Sportvereinen organisiertes Unterhaltungsprogramm und für das leibliche Wohl ist unterwegs an vielen Stellen ebenfalls gesorgt. Auch das Wetter scheint wie im letzten Jahr wieder mitzuspielen, denn für den Nachmittag ist Sonnenschein mit nur wenigen Wolken bei etwas über 20 Grad angesagt. Ausführliche Informationen unter  www.almetal-marathon.de

realisiert durch evolver group