0
Vorfreude auf die Premierensaison in der ersten Bundesliga: Die Baskets 96 Rahden mit Louise Forell (v.l.), Cristian Gomez, Maxiliano Ruggeri, Mark Beissert, Trainer Josef Jaglowski, Jack Gibbs, Sören Müller, Mimon Qualli, Elvis Fakic, Tarik Cajo und Agris Lasmanns. - © Privat
Vorfreude auf die Premierensaison in der ersten Bundesliga: Die Baskets 96 Rahden mit Louise Forell (v.l.), Cristian Gomez, Maxiliano Ruggeri, Mark Beissert, Trainer Josef Jaglowski, Jack Gibbs, Sören Müller, Mimon Qualli, Elvis Fakic, Tarik Cajo und Agris Lasmanns. | © Privat

Rahden Baskets Rahden mit internationaler Erfahrung

Rollstuhlbasketball: Die Baskets haben sich für ihre Premierensaison in der ersten Bundesliga namhaft verstärkt. Das Auftaktspiel führt den Aufsteiger am Samstag zu den "Rhine River Rhinos" nach Wiesbaden

Rainer Placke
29.09.2017 | Stand 28.09.2017, 19:01 Uhr

Rahden. Die Baskets 96 Rahden spielen in dieser Saison erstmals in der Rollstuhlbasketball-Bundesliga. Mit dem neuen Trainer Josef Jaglowski sowie vier erfahrenen und prominenten Neuzugängen strebt der Erstliga-Neuling zunächst einmal den Klassenerhalt an. Am Samstagnachmittag beginnt für die Rahdener die Saison mit einem Auswärtsspiel in Wiesbaden.

realisiert durch evolver group