0

"Bau auf Blau" ist eine feste Bank

2.700 Arminen feiern die Enthüllung der Wand mit ihren Namen

VON BIRGIT GUHLKE
17.11.2008 | Stand 30.03.2009, 17:23 Uhr

Bielefeld. Thomas Schüller glaubt an ein Unentschieden des DSC Arminia Bielefeld gegen den VfB Stuttgart – "mal wieder ein Zwei zu Zwei". Julian Gerber denkt auch an ein Unentschieden, "oder Bielefeld gewinnt". Und Ingo Agnesens befürchtet "wieder eine Niederlage". Drei Arminen, drei Meinungen, eine Gemeinsamkeit: Alle sind mit ihrem Namenszug auf der "Blauen Wand" verewigt. Und feiern am Samstag im Unterrang der neuen Haupttribüne der Schüco-Arena die Enthüllung der Wand. Bevor das Spiel des DSC in Stuttgart beginnt.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Arminia Mann für Mann

Alle Artikel zu allen Spielern des DSC Arminia Bielefeld