0
Arminias Keeper musste in Sandhausen zweimal hinter sich greifen. - © Oliver Krato
Arminias Keeper musste in Sandhausen zweimal hinter sich greifen. | © Oliver Krato

Niederlage zum Auftakt 1:2 in Sandhausen: Arminia Bielefeld startet mit Enttäuschung

Die Sandhäuser haben dem DSC mit aggressiver Spielweise den Zahn gezogen. Besonders bitter: Trainer Forte sah die Rote und Sidler die Ampelkarte.

Kerstin Kalkreuter
16.07.2022 | Stand 17.07.2022, 09:31 Uhr |
Benedikt Riemer

Sandhausen. Früher Rückstand, rote Karte für den Trainer, eine Halbzeit zu zehnt: Die erste Partie der neuen Saison gegen den SV Sandhausen hatte für Arminia Bielefeld alles – außer drei Punkte. Der DSC verlor mit 1:2 im Stadion am Hardtwald.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!