0
- © Kirill Kudryavtsev/Pool AFP/AP/dpa
Die Formel 1 den Großen Preis von Russland in dieser Saison abgesagt. | © Kirill Kudryavtsev/Pool AFP/AP/dpa

Angriff auf die Ukraine UEFA und F1 mit Konsequenzen: Keine Spektakel in Putins Land

25.02.2022 | Stand 25.02.2022, 16:58 Uhr |

Nyon - Kein Königsklassen-Glamour in St. Petersburg. Kein Motorsport-Spektakel in Sotschi. Fußball und Formel 1 haben mit klaren Konsequenzen auf den russischen Militärangriff auf die Ukraine reagiert und ihre Top-Ereignisse in der Heimat von Wladimir Putin verlegt oder gleich ganz abgesagt.

Mehr zum Thema