Stefan Ortega hat seinen Vertrag verlängert. - © ARCHIVFOTO: MARC KÖPPELMANN
Stefan Ortega hat seinen Vertrag verlängert. | © ARCHIVFOTO: MARC KÖPPELMANN

Stefan Ortega verlängert Vertrag bei Arminia

Bielefeld (nw). Nach der mündlichen Vereinbarung folgte nun die schriftliche Bestätigung: Stefan Ortega hat am Freitag seinen Vertrag beim DSC Arminia Bielefeld verlängert.
 
Der 20-jährige Torhüter unterzeichnete einen neuen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2015. Ortega ist seit 2007 beim DSC, für die Profimannschaft absolvierte er bislang 21 Drittliga-Spiele.
 
"Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, Stefan weiter an uns zu binden. Stefan ist ein hervorragend ausgebildeter Torhüter, der den Sprung aus dem eigenen Nachwuchs in die Profimannschaft geschafft hat", sagte Samir Arabi, sportlicher Leiter beim DSC. "Damit sind wir auf dieser Position in der nächsten Saison sehr gut aufgestellt."
 
Ortega selbst meinte: "Ich fühle mich in Bielefeld und in der Mannschaft sehr wohl. Hier herrschen gute Bedingungen, um mich sportlich weiterzuentwickeln. Nach dem geglückten Aufstieg freue ich mich darauf, meinen Teil zu einer erfolgreichen Zweitliga-Saison beizusteuern."

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group