Arminias Reinhold Yabo (links) hat zum 1:0 getroffen, Jacob Laursen eilt zum Gratulieren herbei.  - © picture alliance/dpa
Arminias Reinhold Yabo (links) hat zum 1:0 getroffen, Jacob Laursen eilt zum Gratulieren herbei.  | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Die Stimmen der Anderen "Mit grenzwertigem Körpereinsatz": Die Medienschau zu Arminias 1:0-Sieg über Hertha BSC

Arminia gewinnt verdient, daran besteht unter den Betrachtern kein Zweifel. Unterschiede zeigen sich aber in der Bewertung strittiger Szenen.

Philipp Kreutzer

Bielefeld. Aufatmen bei Arminia Bielefeld nach dem 1:0-Heimsieg über Hertha BSC und dem Sprung auf Tabellenplatz 15. Wir fassen zusammen, wie in anderen Medien und in sozialen Medien über die Partie geschrieben wird. Kicker "Bielefeld schaffte zwar immer wieder Entlastung, spielte die Angriffssituationen dann aber zumeist zu umständlich aus. Defensiv ließ der Aufsteiger gegen recht ideenlos wirkende Berliner aber auch sehr wenig zu. So blieb es in den ersten 45 Minuten vor beiden Toren extrem ruhig (...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group