NW News

Jetzt installieren

0
Der DSC bietet künftig auch Menschen mit Autismus in der Schüco-Arena einen problemlosen Stadionbesuch an. - © Wolfgang Rudolf
Der DSC bietet künftig auch Menschen mit Autismus in der Schüco-Arena einen problemlosen Stadionbesuch an. | © Wolfgang Rudolf
Vorreiter-Projekt

Arminia eröffnet Stadion-Loge für Autisten

Der Profi-Club ermöglicht Menschen mit Autismus mit einem eigens in zwei Panoramaboxen über der Nordtribüne eingerichteten Raum einen problemlosen Stadionbesuch

16.07.2019 | Stand 16.07.2019, 18:33 Uhr

Bielefeld. Als erster Fußballverein in den deutschen Profiligen hat der DSC Arminia Bielefeld einen Bereich im Stadion errichtet, um Autisten einen problemlosen und fachgerechten Stadionbesuch anzubieten. Über der Nordtribüne der Schüco-Arena sind dafür aus zwei Panorama-Boxen ein Aufenthalts- und ein Snoezelraum entwickelt worden, in dem pro Spieltag bis zu fünf Autisten das Geschehen auf dem Rasen unter professioneller Aufsicht verfolgen können, teilte der Fußballclub am Dienstag mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!