0
Arminia Voglsammer brachte den DSC nach der Pause mit 1:0 in Führung. - © picture alliance/dpa
Arminia Voglsammer brachte den DSC nach der Pause mit 1:0 in Führung. | © picture alliance/dpa

Arminia In der 90. Minute: Düker verhindert Arminias Befreiungsschlag

Arminen zeigen eine enorme Leistungssteigerung und kassieren kurz vor dem Abpfiff das 2:2 / Klos und Voglsammer treffen

Patrick Albrecht
30.11.2018 | Stand 30.11.2018, 22:07 Uhr |

Paderborn/Bielefeld. So nah dran, und doch hat es wieder nicht geklappt: Arminia Bielefeld zeigte im Nachbarschaftsduell beim SC Paderborn eine ansprechende Leistung und ging zweimal in Führung. Trotzdem reichte es auch im achten Anlauf nicht für einen Dreier, da Paderborns Düker in der 90. Minute für den Ausgleich sorgte. Mit 14 Punkten bleibt die Saibene-Elf somit auf dem 14. Platz hängen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group