0
Der Trainer hat das Sagen: Jeff Saibene und ein Teil der Mannschaft vor ungewöhnlich vielen Trainingskiebitzen. - © Oliver Krato
Der Trainer hat das Sagen: Jeff Saibene und ein Teil der Mannschaft vor ungewöhnlich vielen Trainingskiebitzen. | © Oliver Krato
Arminia

Seufert, Christiansen und Co.: 1.300 Fans begrüßen Arminias Neue

Das Auswärtsspiel in Heidenheim zum Saisonauftakt stößt auf wenig Begeisterung

Peter Burkamp
29.06.2018 | Stand 30.06.2018, 14:18 Uhr |
Im Zweikampf: Routinier Sören Brandy (l.) und Neuzugang Max Christiansen wollen an den Ball. - © Oliver Krato
Im Zweikampf: Routinier Sören Brandy (l.) und Neuzugang Max Christiansen wollen an den Ball. | © Oliver Krato

Bielefeld. Die WM ist vorbei, zumindest für Deutschland, und schon rücken die heimischen Profiklubs in den Mittelpunkt des Fan-Interesses. 1.300 Anhänger, so die offizielle Angabe des DSC, verfolgten gestern das erste öffentliche Training des Bielefelder Zweitligisten. Im Mittelpunkt standen naturgemäß die sechs Neuerwerbungen.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!