NW News

Jetzt installieren

0
Oberster Armine: Bielefelds Präsident Hans-Jürgen Laufer spricht in der Schüco-Arena zu den Zuschauern. FOTO: CHRISTIAN WEISCHE - © Christian Weische
Oberster Armine: Bielefelds Präsident Hans-Jürgen Laufer spricht in der Schüco-Arena zu den Zuschauern. FOTO: CHRISTIAN WEISCHE | © Christian Weische
Arminia Bielefeld

15.000 Mitglieder sind Hans-Jürgen Laufers Ziel für Arminia

ARMINIA: Der Präsident setzt weiter auf Ruhe / "Schuldenberg nervt" / "Im Pokal rechnen wir uns was aus"

06.08.2015 | Stand 06.08.2015, 06:55 Uhr

Bielefeld. Die Zuversicht gehört zu den Tugenden, mit denen Hans-Jürgen Laufer sein Amt als Präsident des DSC Arminia Bielefeld versieht. Deshalb blickt der 66 Jahre Leiter eines IT-Unternehmens in Asemissen auch mit Optimismus auf die Pokalpartie am Montagabend (18.30 Uhr) in der Schüco-Arena gegen den Bundesligisten Hertha BSC.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!