Arminia verpflichtet David Ulm für zwei Jahre

Arminia verpflichtet David Ulm - © Arminia
Arminia verpflichtet David Ulm | © Arminia

Bielefeld (nw). Arminia Bielefeld ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden:  Der offensive Mittelfeldspieler David Ulm (zuletzt Sandhausen) erhält einen Vertrag über zwei Jahre. Das gab der DSC am Dienstag bei einer Pressekonferenz bekannt.

Der 30 Jahre alte Franzose war zuletzt Trainingsgast beim DSC und hinterließ bei seinen bisher absolvierten Einheiten einen guten Eindruck. "Ich werde alles dafür tun, dass ich der Mannschaft weiterhelfen kann und wir eine erfolgreiche Runde spielen", erklärte der Elsässer zu seinem neuen Arbeitgeber.

Nach seinem Engagement beim SV Sandhausen hatte er keinen neuen Verein gefunden. Ulm bestritt bisher 58 Zweit- und 100 Drittligaspiele. In der zweiten Liga schoss er fünf und in der dritten Liga 19 Tore. Er wird bei Arminia die Rückenummer fünf tragen.

Arminias Trainer Norbert Meier schätzt Ulm "als technisch gut ausgebildeteten Spieler, der in der Offensive auf mehreren Positionen eingesetzt werden kann."


Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group