0
Das neue Landeskabinett für NRW vor dem Ständehaus: Herbert Reul (vorn, v.l.), Ina Scharrenbach, Mona Neubaur, Hendrik Wüst, Dorothee Feller, Marcus Optendrenk, Oliver Krischer. Hintere Reihe v.l.: Karl-Josef Laumann, Benjamin Limbach, Ina Brandes, Nathanael Liminski, Silke Gorißen, Josefine Paul, Josef Hovenjürgen. - © Marius Becker
Das neue Landeskabinett für NRW vor dem Ständehaus: Herbert Reul (vorn, v.l.), Ina Scharrenbach, Mona Neubaur, Hendrik Wüst, Dorothee Feller, Marcus Optendrenk, Oliver Krischer. Hintere Reihe v.l.: Karl-Josef Laumann, Benjamin Limbach, Ina Brandes, Nathanael Liminski, Silke Gorißen, Josefine Paul, Josef Hovenjürgen. | © Marius Becker

Wüst benennt Minister Das ist die neue NRW-Regierung - Staatssekretär aus OWL

Die erste schwarz-grüne Landesregierung in Nordrhein-Westfalen steht in den Startlöchern. Die zwölf Minister und Ministerinnen im Kabinett Wüst erhalten am Mittwoch ihre Ernennungsurkunden und werden im Landtag vereidigt. Danach kann die Arbeit beginnen.

Ingo Kalischek
29.06.2022 | Stand 29.06.2022, 19:18 Uhr |

Düsseldorf. Der wiedergewählte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst hat am Mittag über die neuen Ministerinnen und Minister in seinem Kabinett informiert. Es gibt die ein oder andere Überraschung. Die Region OWL ist in der Landesregierung künftig nur in zweiter Reihe vertreten.

Mehr zum Thema