0
Die A30 ist in Richtung Osnabrück zwischen Bruchmühlen und Riemsloh kurzzeitig gesperrt. - © Andreas Frücht
Die A30 ist in Richtung Osnabrück zwischen Bruchmühlen und Riemsloh kurzzeitig gesperrt. | © Andreas Frücht

Störung Update: Stau auf der A30 nach Unfall

Wegen Bergungsarbeiten ist die Autobahn kurzzeitig gesperrt worden. Eine Person wird leicht verletzt.

04.01.2022 | Stand 04.01.2022, 16:02 Uhr

Bünde. Wegen Bergungsarbeiten nach einem Unfall musste die A30 Bad Oeynhausen Richtung Osnabrück zwischen den Anschlussstellen Bruchmühlen und Riemsloh kurzzeitig gesperrt werden. Nun hat die Polizei bekannt gegeben, was bei dem Unfall passiert ist.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG