Ab einer Inzidenz von unter 50 dürfen Fitnessstudios wieder öffnen. - © picture alliance
Ab einer Inzidenz von unter 50 dürfen Fitnessstudios wieder öffnen. | © picture alliance
NW Plus Logo Sport, Gastro und Co.

Weitreichende Corona-Lockerungen in NRW - was ab Freitag gilt

Dank eines neuen Stufenplans können sich die Menschen in NRW bereits ab Freitag über neue Öffnungsschritte freuen. Auch in Gastronomie, Sport und Handel - eine Übersicht über die Änderungen.

Mareike Köstermeyer

In Nordrhein-Westfalen soll es bei weiterhin sinkenden Corona-Zahlen große Öffnungsschritte geben. Die neue Corona-Schutzverordnung, die ab Freitag, dem 28. Mai in Kraft tritt, sieht bei Sieben-Tage-Inzidenzen zwischen 50 und 35 auch eine Öffnung der Gastronomie für Gäste ohne Corona-Test vor und auch im Einzelhandel können die Bürger mit weiteren Lockerungen rechnen. Insgesamt gibt es einen Stufenplan von drei Stufen (Stufe 3: Inzidenz von 100-50,1, Stufe 2: 50-35,1, Stufe 1: 35-0)...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema