Die Corona-Pandemie beeinflusst das Leben in Altenheimen stark. Doch dank der Impfkampagne entspannt sich die Lage. - © picture alliance/dpa
Die Corona-Pandemie beeinflusst das Leben in Altenheimen stark. Doch dank der Impfkampagne entspannt sich die Lage. | © picture alliance/dpa
NW Plus Logo Folgen der Corona-Pandemie

Darum sind gerade so viele Zimmer in Altenheimen leer

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen haben aktuell mehr Auswahl als sonst. Aufgrund der Pandemie stehen in vielen Altenheimen Zimmer leer. Doch woran liegt das?

Carolin Nieder-Entgelmeier

Bielefeld/Bünde. Während Pflegebedürftige und ihre Angehörigen vor dem Beginn der Corona-Pandemie bei der Suche nach einem Platz in einem Altenheim häufig Absagen erhielten, haben sie aktuell wieder mehr Auswahl in OWL. Der Grund: In vielen Einrichtungen sind Zimmer leer. Doch woran liegt das? Jeden Tag sterben in Altenheimen Menschen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung. Von den inzwischen 62.000 Corona-Toten in Deutschland haben 30 Prozent in solchen Einrichtungen gelebt, in NRW 42 Prozent und in Teilen von OWL sogar 80 Prozent, wie im Kreis Paderborn...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema