Geschäfte bleiben weiter zu. - © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Geschäfte bleiben weiter zu. | © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

NW Plus Logo 15-Kilometer-Regel und Co. Scharfe Kritik an Corona-Chaos in NRW: Was jetzt noch gilt

Die jüngste Kommunikationspolitik des Landes löst viel Diskussion aus. Bürger zeigen sich verunsichert. In einer Sondersitzung hat sich Armin Laschet entschieden verteidigt.

Ingo Kalischek

Düsseldorf. Die Rede ist von Kommunikationschaos, von öffentlichen Widersprüchen und stümperhafter Politik: Die Opposition hat am Dienstag in einer Sondersitzung des Landtages den jüngsten Corona-Kurs der Landesregierung scharf kritisiert – und Forderungen aufgestellt. Was gilt jetzt noch und wie wird es kontrolliert? Ein Überblick. Kontaktbeschränkung Seit Montag dürfen sich in NRW ein Hausstand und eine weitere Person treffen. Diese Person darf aber ihre zu betreuenden Kinder dabei haben, wenn das nicht anders möglich ist, heißt es vom Gesundheitsministerium...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group