0
Im Testzentrum am Gütersloher Flughafen wird auf Corona getestet. - © Andreas Frücht
Im Testzentrum am Gütersloher Flughafen wird auf Corona getestet. | © Andreas Frücht

Coronavirus Corona-Tests für alle: Wie soll das denn eigentlich gehen?

Bayern kündigt eine "Test-Offensive" an. Wie schwer das logistisch zu bewältigen ist, zeigt die aktuelle Situation im Kreis Gütersloh. Die NRW-SPD ist von dem Vorschlag aber durchaus angetan.

Svenja Ludwig
29.06.2020 | Stand 30.06.2020, 11:59 Uhr

Düsseldorf/Gütersloh. Bayern, in Person von Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU), geht in den Angriffsmodus und kündigt eine „Test-Offensive" an. Jeder – ob symptomgeplagt oder nicht – soll sich beim Hausarzt auf das Coronavirus testen lassen können. Die Kosten gehen auf den Freistaat. Die NRW-SPD reagiert und fordert ebenfalls Tests für alle.

realisiert durch evolver group