0
Bei der Eurobahn wird weiter gestreikt. - © Pixabay
Bei der Eurobahn wird weiter gestreikt. | © Pixabay

Schwerpunkt Ostwestfalen Weiter Streik bei der Eurobahn - keine Annäherung im Tarifkonflikt

Im Tarifkonflikt zwischen dem Keolis-Konzern und der Eurobahn gibt es bislang keine Bewegung. Das neue Angebot des Eurobahn-Betreibers sei schlechter als das alte, kritisiert die Gewerkschaft.

Angela Wiese
02.01.2020 | Stand 02.01.2020, 15:17 Uhr

Bielefeld. Eurobahn-Kunden in Ostwestfalen mussten am 2. Januar wieder Zugausfälle wegen des anhaltenden Streiks hinnehmen.

realisiert durch evolver group