0
In Staumühle sind 800 Flüchtlinge untergebracht. - © Marc Köppelmann
In Staumühle sind 800 Flüchtlinge untergebracht. | © Marc Köppelmann

Hövelhof Unterkunft für Flüchtlinge in Staumühle wird zum „Balkan-Zentrum“

Aktionsplan der Landesregierung: 450 von 700 Plätzen sind für Flüchtlinge aus Albanien reserviert

Dirk-Ulrich Brüggemann
07.10.2015 , 08:00 Uhr

Hövelhof. Die Truppenunterkunft Staumühle bei Hövelhof, in der zur Zeit asylsuchende Flüchtlinge untergebracht werden, soll zum großen Teil für Albaner genutzt werden. Dies geht aus einem Hinweis der Bezirksregierung Arnsberg zum beschleunigten Asylverfahren im Rahmen des Aktionsplans Westbalkan hervor.