0
- © Adil Abbas/ZUMA Press Wire/dpa
Ein kaschmirischer Fischer wirft sein Netz in den Dal-See. Nach Schätzungen sind etwa 34 Prozent der wilden Meeresfischbestände überfischt, 66 Prozent würden in biologisch nachhaltigem Ausmaß gefangen, heißt es in dem Bericht. | © Adil Abbas/ZUMA Press Wire/dpa

Naturschutz 50.000 wilde Arten genutzt - Warnung vor Ausbeutung

08.07.2022 | Stand 14.07.2022, 20:22 Uhr

Viele Tiere in freier Wildbahn und natürlich vorkommende Pflanzen sind für Milliarden Menschen Teil ihrer Lebensgrundlage - doch diese Angebote der Natur sind mehr und mehr gefährdet.

Mehr zum Thema