0
- © Christophe Gateau/dpa
Ricarda Lang (l-r), Saskia Esken und Christian Lindner bei der Pressekonferenz nach den Beratungen des Koalitionsausschusses. | © Christophe Gateau/dpa

Pendlerpauschale und Co. Explodierende Energiepreise: So will die Koalition Bürger entlasten

Die Spitzen der Ampel-Koalition haben sich angesichts der hohen Energiepreise auf mehrere Maßnahmen zur Entlastung der Verbraucher geeinigt. Der Überblick.

23.02.2022 | Stand 23.02.2022, 19:58 Uhr

Berlin. Die Ampel-Koalition reagiert auf die explodierenden Energiepreise und hat ein milliardenschweres Entlastungspaket für die Bürgerinnen und Bürger beschlossen. Es enthält Entlastungen auf der Stromrechnung genau wie Steuererleichterungen und Einmalzahlungen für besonders Bedürftige. „Wir lassen die Menschen nicht allein in der gegenwärtigen Situation", sagte FDP-Chef und Finanzminister Christian Lindner am Mittwoch nach Beratungen des Koalitionsausschusses. Offen ist, ob die Maßnahmen ausreichen, um den Preisanstieg an der Tankstelle und die erwarteten Nachzahlungen bei den Abrechnung für Strom und Heizen auszugleichen.

Mehr zum Thema