0
Plug-in-Hybride wie dieser VW Tiguan eHybrid sind oft schwere SUV. - © picture alliance / SULUPRESS.DE
Plug-in-Hybride wie dieser VW Tiguan eHybrid sind oft schwere SUV. | © picture alliance / SULUPRESS.DE

SUV Ministerium will Zuschüsse für Plug-in-Hybride Ende 2022 streichen

An der Subventionierung von Plug-in-Hybridautos gibt es seit langem Kritik. Umstritten ist, wie viel sie wirklich im rein elektrischen Betrieb gefahren werden.

14.04.2022 | Aktualisiert vor 0 Minuten

Berlin. Das Bundeswirtschaftsministerium will staatliche Zuschüsse für Plug-in-Hybridfahrzeuge schneller streichen als bisher geplant. Die Zuschüsse für Fahrzeuge mit einer Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor sollen Ende 2022 auslaufen - anders als im Koalitionsvertrag vorgesehen.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.