Die Corona-Pandemie hat monatelang für gähnende Leere in den Fußgängerzonen gesorgt. Einzelhändler sind besorgt, dass die Kunden sich ans Online-Shoppen gewöhnen. Dann wäre ein Ladensterben unausweichlich. - © picture alliance / Robert B.Fishman
Die Corona-Pandemie hat monatelang für gähnende Leere in den Fußgängerzonen gesorgt. Einzelhändler sind besorgt, dass die Kunden sich ans Online-Shoppen gewöhnen. Dann wäre ein Ladensterben unausweichlich. | © picture alliance / Robert B.Fishman

NW Plus Logo Folgen der Pandemie Zukunft der Innenstädte nach Corona: Rezepte gegen die Verödung gesucht

Die Debatte über eine drohende Pleitewelle im Einzelhandel und die Handlungsspielräume der Städte läuft. Nachgedacht wird nun über "mehr Erlebnisqualität" und "grüne Freiräume".

Martin Krause

Bielefeld. Die Angst vor einer Verödung der Innenstädte ist kein ganz neues Phänomen mehr. Schon in den 80er Jahren gab es warnende Stimmen, die argwöhnisch auf die wachsende Konkurrenz für den innerstädtischen Einzelhandel durch immer größere SB-Warenhäuser, Baumärkte und Möbelhäuser vor den Toren der Städte hinwiesen. Die Angst vor der Übermacht auf der "grünen Wiese" machte die Runde. Seit Jahren wird diese Sorge durch eine andere in den Schatten gestellt - jetzt gilt der Online-Handel als Hauptgrund für die drohende Verdrängung von Ladengeschäften...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

NW News

Jetzt installieren