- © Symbolfoto: Pixabay
| © Symbolfoto: Pixabay
NW Plus Logo Landwirte in Existenznot

"Miserabel": Ferkel-Preise stürzen drastisch ab

Die Kunden zahlen an der Fleischtheke bislang die gleichen Summen, die Landwirte bekommen aber deutlich weniger. Nach viel Protest kündigt sich jetzt Bewegung an.

Ingo Kalischek

Düsseldorf/Höxter. Darf’s ein frisches Schweinenacken-Kotelett sein? Das gibt’s bei einem großen deutschen Discounter grad im Angebot – für 2,90 Euro. Kunden sparen 25 Prozent. Schnapper. Die tolle Stimmung an der Ladentheke ist trügerisch. Was viele Verbraucher wohl nicht wissen: Für einige Landwirte ist die Lage aktuell dramatisch. Die Schweine- und Ferkelpreise sind stark gesunken, während das Fleisch im Supermarkt so viel kostet wie zuvor. Für ein Ferkel erhielten Landwirte vor einem Jahr rund 90 Euro. Aktuell sind es 22...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG