0
Friedhelm Koch - © Screenshot: WDR-Lokalzeit
Friedhelm Koch | © Screenshot: WDR-Lokalzeit

Kritik an Fleischbranche CDU-Mittelstandspolitiker: Tönnies macht Profit mit "Sklaverei"

Sigrun Müller-Gerbes
16.08.2019 | Stand 17.08.2019, 17:22 Uhr

Paderborn. Der Chef der CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) in Paderborn, Friedhelm Koch, hat Fleischfabrikant Clemens Tönnis in scharfem Ton attackiert und ihn indirekt als Sklavenhalter bezeichnet. Für einen Rassisten hält er den Unternehmer aus Rheda-Wiedenbrück dagegen nicht.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group