0
Freut sich auf mehr Zeit fürs Private: Lena Strothmann war mehr als zwei Jahrzehnte lang das Gesicht des Handwerks in OWL. - © Jörg Dieckmann
Freut sich auf mehr Zeit fürs Private: Lena Strothmann war mehr als zwei Jahrzehnte lang das Gesicht des Handwerks in OWL. | © Jörg Dieckmann

Handwerkspräsidentin Lena Strothmann: Die große Dame des Handwerks zieht sich zurück

Nach 25 Jahren an der Kammerspitze – davon 21 Jahre als Präsidentin – verzichtet Lena Strothmann auf eine weitere Amtszeit.

Martin Krause
25.06.2019 , 06:14 Uhr

Bielefeld. Sie hat es gern getan. Doch jetzt ist Schluss. 25 Jahre lang hat sich Lena Strothmann ehrenamtlich im Präsidium der Handwerkskammer OWL engagiert. 1998 wurde sie zur ersten Präsidentin einer deutschen Handwerkskammer gewählt. Ist sie traurig, dass diese Zeit nun zu Ende geht? „Nein, das bin ich nicht", sagt die gebürtige Münsteranerin, und sie zeigt dabei das breite Lächeln, das zu ihrem Markenzeichen geworden ist.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.