Topthemen

Die Wahlkampflager der stärksten Kandidaten kritisierten die Entscheidung. - Foto: Ben Curtis/AP
Um eine Woche

Präsidentenwahl in Nigeria in letzter Minute verschoben


Der FC Bayern München besiegte den FC Augsburg zum Auftakt des 22. Spieltages mit 3:2. - Foto: Stefan Puchner
Historisches Liga-Eigentor

FC Bayern dran am BVB: 3:2-Sieg in Augsburg


Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen spricht beim ersten Tag der 55. Münchner Sicherheitskonferenz. - Foto: Tobias Hase
Münchner Sicherheitskonferenz

Deutschland will mehr für Verteidigung tun


Bayern kann sich am Wochenende auf Bilderbuch-Wetter freuen. Die Temperaturen kraxeln tagsüber auf bis zu 15 Grad. Hier ein Blick in einen Biergarten am Ammersee. - Foto: Sina Schuldt
Tagelang Sonnenschein

Ein Hauch von Frühling: Raus aus der Winterjacke


Ihre Ministerien hatten die höchsten Ausgaben für Expertise von außen. Das Innenministerium von Horst Seehofer gab rund 213,5 Millionen Euro aus, Ursula von der Leyens Verkehrsministerium 147,2 Millionen Euro. - Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv
Regierung nennt 248 Millionen

Regierung gab 2017 gut 720 Millionen für externe Berater aus


Der Bundesrat in Berlin ist die Vertretung der Bundesländer. - Foto: Ralf Hirschberger
Keine Mehrheit in Sicht

Bundesrat stimmt nicht über sichere Herkunftsländer ab


Arbeitsminister Heil hat eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung für Geringverdiener vorgeschlagen. - Foto: Fabian Sommer
Streit über Sozialstaatsreform

Handwerk wettert gegen Grundrentenplan von Minister Heil


Torjubel der Frankfurter Spieler. Die Eintracht hat sich 2:2 von Schachtjor Donezk getrennt. - Foto: Uwe Anspach
Europa League

Frankfurt rätselt: Was ist das 2:2 bei Donezk wert?


Spaniens Ministerpräsident Pedro Sanchez hat für April vorgezogene Neuwahlen angekündigt. - Foto: Andrea Comas/AP
Sánchez ruft Neuwahlen aus

Spanien drohen «italienische Verhältnisse»


realisiert durch evolver group