"Leistungskürzungen wären die schlechteste Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft", sagt Pfeiffer. - © picture alliance / Zoonar
"Leistungskürzungen wären die schlechteste Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft", sagt Pfeiffer. | © picture alliance / Zoonar

NW Plus Logo Interview mit der KV-Chefin Warum und ab wann sich der Krankenkassen-Beitrag erhöhen könnte

Die Chefin der gesetzlichen Krankenkassen warnt Lauterbach davor, dringende Reformen im Gesundheitswesen zu vernachlässigen.

Tim Szent-Ivanyi

Berlin. Doris Pfeiffer ist Vorstandsvorsitzende des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen. Die 62-Jährige führt den Verband seit 2007. Er ist die oberste Interessenvertretung der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen. Der Spitzenverband verhandelt für alle Kassen beispielsweise Verträge mit Ärzten und Kliniken.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema