Armin Laschet wird Kanzlerkandidat der Union. - © Picture Alliance/dpa
Armin Laschet wird Kanzlerkandidat der Union. | © Picture Alliance/dpa
NW Plus Logo Analyse

Armin Laschet: Stehauf-Männchen mit Nehmerqualität

Armin Laschet hat den Machtkampf gegen Markus Söder gewonnen - und nicht nur den. Doch reicht das, um am Ende Kanzler zu werden?

Ingo Kalischek

Düsseldorf. Armin Laschet wirkt gut zurecht, fast schon ein bisschen entspannt, als er Mitte April am Rednerpult des Landtags steht. 30 Minuten lang informiert er die Abgeordneten über den Corona-Kurs der Landesregierung. Laschet präsentiert sich als selbsbewusster Vorreiter und Hardliner. Und als Ministerpräsident durch und durch. So als wolle er sich auf keinen Fall anmerken lassen, dass in diesem Moment auf Bundesebene seine politische Zukunft auf dem Spiel steht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG