Die Union gerät in der Masken-Affäre unter Druck. - © picture alliance / Tobias Hase/dpa
Die Union gerät in der Masken-Affäre unter Druck. | © picture alliance / Tobias Hase/dpa
NW Plus Logo Skandal im Superwahljahr

Masken-Affäre: Die Union am Abgrund

Unter Bundestagsabgeordneten macht sich Entsetzen über die Raffgier einzelner Fraktionskollegen breit. Dafür werde es bei Wahlen die Quittung geben.

Tim Szent-Ivanyi
Andreas Niesmann

Daniela Vates

Kristina Dunz

Berlin. Geldgierig. Verwerflich. Unerträglich. Ekelhaft. Der gemeinsame Nenner von Unionspolitikern, die am Montag in Gesprächen ihre Sicht auf die Masken-Affäre in den eigenen Reihen schildern, ist dieser: eine Riesenschweinerei. Und zwar in jeder Hinsicht. Die langfristigen Folgen für die Union im Superwahljahr sind noch nicht absehbar. Aber bei den Landtagswahlen an diesem Sonntag in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg wird mit einer Quittung gerechnet. Manche Unionspolitiker sehen die CDU bereits „im freien Fall"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG