0
Impfen - © Foto: Kay Nietfeld/dpa
Impfneid und Impfdrängler gehören zu den neuen Wörtern im Deutschen, die das Leibniz-Institut für Deutsche Sprache vorstellt. | © Foto: Kay Nietfeld/dpa

Sprache Neue Wörter rund um die Corona-Pandemie

06.12.2021 | Stand 06.12.2021, 16:30 Uhr |

Mannheim - Von «Boostern» bis zur
«Vollimmunisierungsquote» - die Pandemie beherrscht nicht nur unseren Alltag, sie hat sich auch in unsere Sprache eingeschlichen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG