0
Die ikonische Szene vor dem Spiegel war so gar nicht geplant. - © Disney
Die ikonische Szene vor dem Spiegel war so gar nicht geplant. | © Disney

Film-Adventskalender Warum die ikonische Szene in "Kevin - Allein zu Haus" nur Zufall war

Tag 22: Eine Fülle an Weihnachtsfilmen überschwemmt jedes Jahr den Markt. Was sollte man sich ansehen - was besser nicht? Wir haben uns durch den Streaming-Dschungel gewühlt.

Niklas Tüns
22.12.2020 | Stand 15.12.2020, 15:08 Uhr |

Schauspieler Macaulay Culkin hat mit "Kevin - Allein zu Haus" Weihnachtsfilm-Geschichte geschrieben. Stolze 30 Jahre ist die Veröffentlichung bereits her, beliebt ist der Streifen nach wie vor. Klar, dass er deswegen auch dieses Jahr wieder zu Weihnachten im TV zu sehen ist. Wer unabhängig von der TV-Ausstrahlung sein möchte, kann den Kult-Film jederzeit auf Disney+ anschauen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG