Blättern Sie noch intuitiver durch Ihre Zeitung - und durch unsere Beilagen. - © NW
Blättern Sie noch intuitiver durch Ihre Zeitung - und durch unsere Beilagen. | © NW

In eigener Sache Die digitale Vielfalt der Zeitung: Das ist Ihr neues ePaper

Intuitives Design, viele Magazine und Prospekte und eine individualisierbare Bedienung

Intuitives, modernes Design kombiniert mit allen wichtigen Nachrichten und Informationen aus Ihrer Nachbarschaft, Ostwestfalen und der Welt – all das bietet ab sofort das neue ePaper der Neuen Westfälischen.

Zusätzlich zu allen Lokalausgaben der Zeitung haben Sie jetzt Zugriff auf Beilagen, die Fernsehzeitschrift Prisma und viele weitere Magazine. Auch Sonderausgaben wie die Hochglanz-Magazine Wandertour und Rad & Tour erhalten Sie nun online. So einfach und unkompliziert können Sie Ihre Zeitung immer und überall lesen.

Auch auf Tablet und Smartphone präsentiert sich das ePaper aufgeräumt. - © NW
Auch auf Tablet und Smartphone präsentiert sich das ePaper aufgeräumt. | © NW


Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Alle Lokalausgaben
  • NW am Sonntag und NW am Abend
  • optimierte benutzerfreundlichere Ansicht auf dem Mobilgerät und Desktop (PC)
  • Kreuzworträtsel und Sudoku interaktiv (iOS und Android)
  • Prisma, Erwin und viele weitere Magazine
  • Schnelleinstieg in die bevorzugten Ressorts
  • Sonderbeilagen, zum Beispiel Rad & Tour, Wandertour
  • Beilagenprospekte
  • Zoom-Funktion

Schauen Sie doch gleich mal wieder rein. Hier geht's zur ePaper-Anmeldung für Abonnenten.

Noch kein Abonnent? Testen Sie uns jetzt! Bestellen Sie das ePaper online oder telefonisch unter 0521-555 999. Wir freuen uns auf Sie!

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group