0
Führungsduo: VHS-Leiter Reinhold Schier (l.) und Markus Krick (stellvertretender Leiter), stellten Anfang 2018 in Salzkotten das Programm zum 40-jährigen VHS-Bestehen vor. - © Jens Reddeker
Führungsduo: VHS-Leiter Reinhold Schier (l.) und Markus Krick (stellvertretender Leiter), stellten Anfang 2018 in Salzkotten das Programm zum 40-jährigen VHS-Bestehen vor. | © Jens Reddeker

Kreis Paderborn 2020 gibt es einen neuen Chef bei der "VHS vor Ort"

Volkshochschul-Leiter Reinhold Schier hört in einem Jahr auf, der bisherige Stellvertreter wird aufrücken. Er spricht schon über seine Pläne

Jens Reddeker
09.01.2019 | Stand 09.01.2019, 09:13 Uhr

Kreis Paderborn/Salzkotten. Nicht alle Führungswechsel verlaufen so harmonisch, wie es im Fall der VHS vor Ort nun den Anschein hat. Wie die Stadt Salzkotten am Dienstag mitteilt, wird der aktuelle VHS-Chef Reinhold Schier zum 1. Januar 2020 die Leitung der Bildungseinrichtung an seinen langjährigen Stellvertreter Markus Krick übergeben. Dies habe die Verbandsversammlung des Volkshochschul-Zweckverbandes bereits in der Sitzung im November beschlossen, heißt es in einer Erklärung. Mitglieder des Zweckverbands sind die Kommunen Büren, Delbrück, Hövelhof, Salzkotten, Bad Wünnenberg und Geseke.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group