0
Führungsduo: VHS-Leiter Reinhold Schier (l.) und Markus Krick (stellvertretender Leiter), stellten Anfang 2018 in Salzkotten das Programm zum 40-jährigen VHS-Bestehen vor. - © Jens Reddeker
Führungsduo: VHS-Leiter Reinhold Schier (l.) und Markus Krick (stellvertretender Leiter), stellten Anfang 2018 in Salzkotten das Programm zum 40-jährigen VHS-Bestehen vor. | © Jens Reddeker

Kreis Paderborn 2020 gibt es einen neuen Chef bei der "VHS vor Ort"

Volkshochschul-Leiter Reinhold Schier hört in einem Jahr auf, der bisherige Stellvertreter wird aufrücken. Er spricht schon über seine Pläne

Jens Reddeker
09.01.2019 | Stand 09.01.2019, 09:13 Uhr

Kreis Paderborn/Salzkotten. Nicht alle Führungswechsel verlaufen so harmonisch, wie es im Fall der VHS vor Ort nun den Anschein hat. Wie die Stadt Salzkotten am Dienstag mitteilt, wird der aktuelle VHS-Chef Reinhold Schier zum 1. Januar 2020 die Leitung der Bildungseinrichtung an seinen langjährigen Stellvertreter Markus Krick übergeben. Dies habe die Verbandsversammlung des Volkshochschul-Zweckverbandes bereits in der Sitzung im November beschlossen, heißt es in einer Erklärung. Mitglieder des Zweckverbands sind die Kommunen Büren, Delbrück, Hövelhof, Salzkotten, Bad Wünnenberg und Geseke.

Empfohlene Artikel