Zahlreiche Rettungskräfte waren auf der Autobahn im Einsatz. - © Themenbild: Sarah Jonek
Zahlreiche Rettungskräfte waren auf der Autobahn im Einsatz. | © Themenbild: Sarah Jonek

NW Plus Logo Bad Wünnenberg Acht Verletzte bei nächtlichem Unfall auf der A44

Ein Pkw fährt zwischen Bad Wünnenberg und Lichtenau auf einen vollbesetzten Kleinbus auf.

Ralph Meyer

Bad Wünnenberg-Haaren. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 44 bei Bad Wünnenberg sind in der Nacht auf Sonntag acht Personen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich kurz nach Mitternacht, als auf der Richtungsfahrbahn Kassel zwischen dem Autobahnkreuz Haaren und der Anschlussstelle Lichtenau ein Personenwagen auf einen Kleinbus auffuhr, der mit sieben Insassen, darunter drei Kindern, besetzt war.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema