Drei Fahrzeuge stoßen auf der Kreuzung der Bundesstraße 64 mit der Kreisstraße 1 zwischen Dahl und Neuenbeken zusammen. - © Ralph Meyer
Drei Fahrzeuge stoßen auf der Kreuzung der Bundesstraße 64 mit der Kreisstraße 1 zwischen Dahl und Neuenbeken zusammen. | © Ralph Meyer

NW Plus Logo Paderborn Ampel kaputt: Zehn Verletzte bei Unfall auf B 64 bei Paderborn-Neuenbeken

Drei Fahrzeuge sind beteiligt - zehn Menschen werden verletzt. Die B 64 muss für einige Zeit gesperrt werden.

Ralph Meyer

Paderborn. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 64 in Höhe Neuenbeken sind am frühen Sonntagnachmittag insgesamt zehn Personen verletzt worden. In Höhe der Kreuzung mit den Straßen Im Sudahl und Am Henkelberge stießen insgesamt drei Fahrzeuge zusammen. Ausgelöst wurde der Unfall durch den Fahrer eines Chevrolet-Kleinwagens, der nach dem Ausfall der Ampel an der Kreuzung aus Richtung Dahl kommend das gelbe Blinklicht übersah und die Bundesstraße in Richtung Neuenbeken queren wollte...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema