0
Auf der A 33 bei Paderborn kam es zu einem tödlichen Unfall. - © Symbolbild: Pixabay
Auf der A 33 bei Paderborn kam es zu einem tödlichen Unfall. | © Symbolbild: Pixabay

Paderborn Tödlicher Unfall in A33-Baustelle bei Paderborn: Mann aus Auto geschleudert

Der Unfall ereignete sich in dem eigentlich gesperrten Bereich der Ausfahrt "Paderborn-Zentrum". Unfallursache und die Identität des Toten müssen noch ermittelt werden.

Birger Berbüsse
03.11.2021 | Stand 03.11.2021, 18:03 Uhr

Paderborn. Auf der A33 bei Paderborn ist es in der Nacht auf Mittwoch zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen, dessen genaue Umstände derzeit noch unklar sind. Beamte in einem Streifenwagen entdeckten gegen 1.30 Uhr in einem abgesperrten Bereich der Baustelle an der Ausfahrt Paderborn-Zentrum ein verunglücktes Auto, wie die Polizei mitteilte.

Mehr zum Thema