Hielt eine sehr lebendige Rede: Sahra Wagenknecht von der Partei Die Linke - © Björn Kenter
Hielt eine sehr lebendige Rede: Sahra Wagenknecht von der Partei Die Linke | © Björn Kenter
NW Plus Logo Paderborn

Wagenknecht stellt in Paderborn die Rückkehr zu linken Kernthemen in den Fokus

Sahra Wagenknecht, NRW-Spitzenkandidatin der Linken, prangert in ihrer Rede auf dem Paderborner Marktplatz vor allem die soziale Ungerechtigkeit im Land an.

Björn Kenter

Paderborn. Sie gehört seit Jahren zu den bekanntesten deutschen Politikerinnen. Ihr Buch "Die Selbstgerechten" befindet sich mehrere Monate nach Veröffentlichung noch immer unter den Top fünf der aktuellen Spiegel-Bestsellerliste, hat aber auch dafür gesorgt, dass in ihrer Partei ein Ausschlussverfahren gegen sie läuft, das noch nicht beendet ist. Die Rede ist von Sahra Wagenknecht, deren Auftritt auf dem Paderborner Marktplatz nach Angaben der Polizei von rund 300 Besuchern verfolgt wird. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG