Noch führt der Weg zu den Schienen durch die Reisenden durch den alten Hauptbahnhof. Doch bald wird er abgerissen. - © Viktoria Bartsch
Noch führt der Weg zu den Schienen durch die Reisenden durch den alten Hauptbahnhof. Doch bald wird er abgerissen. | © Viktoria Bartsch
NW Plus Logo Paderborn

Neubau rückt näher: Abriss des Bahnhofsgebäudes wird vorbereitet

Der Termin für den Umzug in die Container-Anlage steht fest. Ab Montag wird es weitere Einschränkungen im Verkehr geben.

Birger Berbüsse

Paderborn. Die letzten Tage des Paderborner Hauptbahnhofs sind angebrochen: Am 2. August wird das alte Gebäude endgültig geschlossen und die Interims-Lösung nimmt ihren Betrieb auf, wie die Bremer AG jetzt bekannt gegeben hat. Bereits am Montag, 12. Juli, beginnen weitere vorbereitende Maßnahmen für den anstehenden Abriss, die Einschränkungen im Verkehr nach sich ziehen. Denn es seien neue Markierungen und Beschilderungen der Bahnhofstraße nötig, um auf die zukünftige geänderte Verkehrsführung hinzuweisen, heißt es dazu. Bis zum 19...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema