Die Paderborner Polizei hatte in der Nacht etliche Einsätze. - © Symbolbild: NW
Die Paderborner Polizei hatte in der Nacht etliche Einsätze. | © Symbolbild: NW
NW Plus Logo Paderborn

Ärger um Ruhestörungen im Paderquellgebiet - so lief der Samstagabend

Zunächst verläuft der Freitagabend ruhig. In der Nacht muss die Polizei allerdings einschreiten. Der Samstag gestaltet sich ganz anders.

Birger Berbüsse

Paderborn. Gemischte Wochenend-Bilanz im Paderquellgebiet: Die verstärkten Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt zur Verhinderung von Ruhestörungen waren am Freitagabend zunächst erfolgreich - allerdings nur so lange, bis die Einsatzkräfte das PQ verlassen hatten. Kaum waren sie weg, eskalierte die Situation wieder. Im Paderquellgebiet hatten sich wie schon am Wochenende zuvor bei schönstem Sommerwetter mehrere hundert Menschen versammelt. "Ruhig und sittsam" sei es gewesen, heißt es von der Polizei. Bis die Ordnungskräfte gegen 1 Uhr Dienstschluss hatten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema