Eine Ampulle mit dem Covid-19 Impfstoff des schwedisch-britischen Pharmakonzerns Astrazeneca. - © AFP
Eine Ampulle mit dem Covid-19 Impfstoff des schwedisch-britischen Pharmakonzerns Astrazeneca. | © AFP
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Hausärzte verimpfen zusätzliche Astrazeneca-Dosen - aber erst nach Ostern

Der Impfstoff, der im Laufe des Osterwochenendes eintreffen soll, wird proportional auf die Städte und Gemeinden im Kreisgebiet verteilt und nicht im Impfzentrum verimpft. Wie es nach Ostern weitergehen soll.

Mareike Gröneweg

Kreis Paderborn. In der Karwoche kamen einige Herausforderungen auf das Impfzentrum in der Sälzerhalle zu. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) sagte am Mittwoch, dass Bürger ab 60 Jahren ab Samstag Termine für Corona-Schutzimpfungen mit Astrazeneca buchen können. "Wir fahren in der Sälzerhalle bereits jetzt unter Volllast und müssen nun Plätze für weitere Impflinge schaffen", sagt der medizinische Leiter des Impfzentrums, Gregor Haunerland, auf NW-Anfrage...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG