0
Aufgrund des Feuers im Treppenhaus des Mehrfamilienwohnhauses wurden drei Bewohner über die Drehleiter gerettet. - © Ralph Meyer
Aufgrund des Feuers im Treppenhaus des Mehrfamilienwohnhauses wurden drei Bewohner über die Drehleiter gerettet. | © Ralph Meyer

Paderborn Feuerwehr rettet drei Bewohner per Drehleiter - Verdacht auf Brandstiftung

Vier weitere Personen brachten sich selbst durch Fenster im Erdgeschoss in Sicherheit. Die Polizei ermittelt wegen Verdacht auf eine schwere Brandstiftung.

Ralph Meyer
31.03.2021 | Stand 31.03.2021, 14:13 Uhr

Paderborn. Drei Personen retteten Einsatzkräfte der Feuerwehr Paderborn bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Dessauer Straße am frühen Mittwochmorgen über die Drehleiter aus dem Obergeschoss. Für die Menschen war der Weg ins Freie durch ein verrauchtes Treppenhaus blockiert. Vier weitere Bewohner brachten sich selbst durch Fenster im Erdgeschoss oder über tragbare Leitern von Balkonen in Sicherheit, berichtet  Einsatzleiter Ralf Schmitz, Leiter der Feuerwehr Paderborn.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG