0
In Schneeverwehungen auf der K1 bei Paderborn-Dahl verunglückte eine junge Fahrerin schwer. - © Polizei Paderborn
In Schneeverwehungen auf der K1 bei Paderborn-Dahl verunglückte eine junge Fahrerin schwer. | © Polizei Paderborn

Kreis Paderborn Mehrere Autounfälle aufgrund von Schneeverwehungen

Am Montag wird außerdem vor Glatteis gewarnt. Der Padersprinter rechnet deshalb mit Behinderungen.

Birger Berbüsse
15.02.2021 | Stand 16.02.2021, 09:02 Uhr

Kreis Paderborn. Die ersten Unfälle am Montag gab es schon, bevor das angekündigte Glatteis einsetzte. Aufgrund von Schneeverwehungen kam es am Morgen zu mehreren Unfällen und Verkehrsbehinderungen, wie die Paderborner Kreispolizei mitteilte. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Betroffen waren demnach die B 64, die B 68 und zwei Kreisstraßen im Südkreis.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG