NW News

Jetzt installieren

Die ehemaligen Geschäftsräume von Meyerbeer Coffee seit dem Frühjahr aktuell leer. Doch bald soll ein Nachfolger einziehen. - © Sabine Kauke
Die ehemaligen Geschäftsräume von Meyerbeer Coffee seit dem Frühjahr aktuell leer. Doch bald soll ein Nachfolger einziehen. | © Sabine Kauke
NW Plus Logo Paderborn

Meyerbeer-Insolvenz: Mitarbeiter in Paderborn klagen gegen Café-Betreiber

Im Streit um nicht gezahlte Gehälter vonseiten der Hanseatischen Coffeebar GmbH hat das Paderborner Arbeitsgericht ein Urteil gefällt. Ein Nachfolger für die Räumlichkeiten an der Westernstraße soll bereits feststehen.

Lena Henning

Paderborn. Schon seit Mai ist das Café Meyerbeer an der Paderborner Westernstraße geschlossen. Nach dem Lockdown im Frühjahr hat es nie wieder richtig geöffnet. Stattdessen gab es Schlagzeilen wegen eines Streits zwischen Mitarbeitern und Betreiber um nicht gezahlte Gehälter. Zwei ehemalige Mitarbeiter legten Klage vor dem Paderborner Arbeitsgericht ein und bekamen Recht. Im Juli des vergangenen Jahres hatten sich mehrere Mitarbeiter des vor 15 Jahren eröffneten Cafés an die Öffentlichkeit gewandt. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema