Fleisch und Milch wird in den Supermärkten immer billiger. Die Landwirte aus der Region demonstrieren dagegen. - © Symbolbild: Pixabay
Fleisch und Milch wird in den Supermärkten immer billiger. Die Landwirte aus der Region demonstrieren dagegen. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Paderborn

Paderborner Bauern wehren sich gegen niedrige Discounter-Preise

Landwirt Marcus Blome aus Lippling spricht über die Ziele, die er und seine Kollegen mit den Demonstrationen verfolgen.

Sara Mattana

Paderborn. Deutschlandweit machen sich Landwirte auf den Weg, um vor Discountern für eine faire Bezahlung zu protestieren. Auch im Kreis Paderborn wurde in dieser Woche demonstriert: 50 Treckerfahrer blockierten die Zufahrt am Lidl-Logistikzentrum in Mönkeloh, bevor sich 30 von ihnen vor dem Netto-Logistikzentrum in Bad Wünnenberg versammelten. Angemeldet waren die Versammlungen im Vorfeld nicht. "Man könnte die Auflagen einfach nicht mehr einhalten. In Essen beispielsweise wurde ein Mindestabstand von 3,50 Quadratmetern pro Person gefordert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG