0
Konzentriert folgen die Teilnehmer Drumbobs Anweisungen und bringen gemeinsam den Schlossgarten beim Rudeltrommeln zum Beben. - © Julia Stratmann
Konzentriert folgen die Teilnehmer Drumbobs Anweisungen und bringen gemeinsam den Schlossgarten beim Rudeltrommeln zum Beben. | © Julia Stratmann

Paderborn Kultursommer in Paderborn: Rudeltrommeln statt Rudelsingen

Der Kultursommer ist laut, denn Drumbob bringt den Schlosspark zum Beben. Welche Schwierigkeit die Teilnehmer dabei erwartet.

Julia Stratmann
16.08.2020 | Stand 17.08.2020, 12:15 Uhr

Paderborn-Schloß Neuhaus. Es bebte und donnerte – doch es war kein aufziehendes Gewitter, sondern das Rudeltrommeln mit Drumbob, das im Kulturgarten am Neuhäuser Schloss erklang. Getreu seinem Motto „Trommeln bis der Arzt kommt" wurde am Samstag auf den Instrumenten im Takt gemeinsam geschlagen und gewirbelt. Von Rock über Reggae bis Samba war für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG